Welche Entspannungs- verfahren?

naturNah

Praxis für sanfte Heilmethoden


Entspannungsverfahren


„Entspannung ist nicht etwas, das du tust.

Es ist eine natürliche Reaktion, die du zulässt.

Entspannung ist das was übrig bleibt,

wenn Du aufhörst Spannung zu erzeugen.“ 

Joel Levey



Es gibt viele Arten sich zu entspannen. Entspannungsmethoden, wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, aber auch Körperwahrnehmungsübungen, Phantasiereisen, SelbstMassagen, Meditationen.


In dieser Zeit ist der innere Ausgleich, dass sich wieder Ausrichten, zur eigenen Mitte finden wichtiger denn je!

Da keine Gruppenveranstaltungen stattfinden können, gibt es nun folgende Angebote:

 

NEU    AT Kurs – Einzelsetting

 Selbstzahlerbasis
 8x 60 Minuten, wöchentlich oder frei planbar,  178€

NEU    dein eigener "entspannugsRAUM" Einzelsetting...

Einzelentspannung zum Geniessen,  40 Minuten für 32€


         ... den Seelenklang wieder in die heilsame Melodie von Ruhe einweben,

         dem eigenen Körper wohlwollend begegnen und im Hier und Jetzt Kraft tanken!

 

Für einen Moment heraustreten aus dem Alltag und eintreten in deinen eigenen „entspannungsRAUM“.  Eine Pause nur für dich!

 ... dem Körper Aufmerksamkeit schenken … der Seele Nahrung geben und sich der

Stille  anvertrauen. Danach dem Alltag wieder neu gestärkt und voller Energie begegnen!


 Ankommen, Durchatmen, Einstimmen über sanfte Körperwahrnehmunsübungen,

Körper, Geist und Seele Freiwerden lassen von den Gedanken des Tages,

hinübergleiten über eine sanfte Klangeinstimmung ... zu Deinem individuellen  entspannungsRAUM

Folgende "entspannungsRÄUME"  sind buchbar:


a) lichtRAUM - lichtvolle Körperheilreise:

    angeleitete Entspannungsreise durch den Körper mit heilsamen Lichtenergien


b)  ruheRAUM -

     "den Körper zur Ruhe kommen lassen" durch das Autogene Training

     für Einsteiger genauso wie für Refresher geeignet oder um einfach drin zu bleiben


c)  aktivRAUM -

     "den Körper aktiv entspannen" durch die Progressive Muskelrelaxation


d)  innererfriedensRAUM - "sich dem Atem anvertrauen",

     angeleitete tiefwirkende Atemmeditation,

      hier sollte bereits ein wenig Erfahrung mit Entspannung und Körperwahrnehmung   

      vorhanden sein



Autogenes Training biete ich auch in Gruppen-Seminaren an.

  Nächster Kurs

Corona bedingt ruhen die Gruppenseminare zur Zeit


Das Autogene Training nach Schulz ist eine Methode der Selbstentspannung,

bei der durch Selbstsuggestion eine körperliche Entspannung und geistig–seelische Erfrischung herbeigeführt werden kann. Eine Erholung für den gesamten Körper

kann hervorgerufen werden. Diese Technik bietet Selbsthilfe bei körperlichen Verspannungen, Nervosität, Stress, Schlafstörungen und  „Nicht-abschalten-können“ .

mehr...


Morgenrot und Mondenschein im "entspannugsReich" ...

          ... den Seelenklang wieder in die heilsame Melodie

          von Ruhe einweben, dem eigenen Körper wohlwollend

          begegnen und im Hier und Jetzt Kraft tanken!

 

Für einen Moment heraustreten aus dem Alltagstrott

und eintreten in dein eigenes „entspannungsReich“.

Eine Stunde Pause … Eine entspannte Stunde nur für dich!

Entspannender Musik lauschen ... dem Körper Aufmerksamkeit schenken … der Seele Nahrung geben und sich dem Reich der Entspannung anvertrauen. Danach dem Alltag wieder neu gestärkt und voller Energie begegnen!

Im Wechsel wirst du Elemente aus verschiedenen Entspannungsverfahren kennenlernen. Körperübungen, Geschichten, Meditationen und Elemente des Autogenen Trainings (AT) werden im „entspannungsReich“ beheimatet sein.

Die Stunden sind einzeln buchbar. Um genügend Raum in Deinem Reich zu finden ist jeder Abend für maximal 5 Teilnehmer/Innen offen.

 

Termine:       Corona bedingt ruht das“ entspannungsReich“  in der Gruppe zur Zeit

Kosten:         pro Abend  15,- €


         

           

© Kerstin Matthes