Welche Entspannungs- verfahren?

naturNah

Praxis für sanfte Heilmethoden


Entspannungsverfahren


„Entspannung ist nicht etwas, das du tust.

Es ist eine natürliche Reaktion, die du zulässt.

Entspannung ist das was übrig bleibt,

wenn Du aufhörst Spannung zu erzeugen.“ 

Joel Levey



Es gibt viele Arten sich zu ent-spannen. Entspannungsmethoden, wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, aber auch Körperwahrnehmungsübungen, Phantasiereisen, SelbstMassagen, Meditationen, etc. .

Ich lade Sie ein, diese in Einzelstunden kennenzulernen und die für sie passende  Methode zu erlernen.



Autogenes Training biete ich auch in Gruppen-Seminaren an.

  Nächster Kurs


Das Autogene Training nach Schulz ist eine Methode der Selbstentspannung,

bei der durch Selbstsuggestion eine körperliche Entspannung und geistig–seelische Erfrischung herbeigeführt werden kann. Eine Erholung für den gesamten Körper

kann hervorgerufen werden. Diese Technik bietet Selbsthilfe bei körperlichen Verspannungen, Nervosität, Stress, Schlafstörungen und  „Nicht-abschalten-können“ .

mehr...



© Kerstin Matthes