Präventionskurs Autogenes Training

naturNah

Praxis für sanfte Heilmethoden

Das  AT nach Schulz ist eine Methode der Selbstentspannung bei der durch Selbstsuggestion mit Hilfe von formelhaften Vorsätzen- eine körperliche Entspannung und geistig – seelische Erfrischung hervorgerufen wird.

Mit dieser Technik kann eine Erholung für den gesamten Körper hervorgerufen werden. Sie bietet Selbsthilfe bei körperlichen Verspannungen, Nervosität, Stress, Schlafstörungen und „Nicht-abschalten-können“.


Die Teilnehmer des Kurses sollen beim Erlernen der Technik begleitet und individuell unterstützt werden. So wird der Transfer in den Alltag immer leichter. Schritt für Schritt werden die Übungen, die aufeinander aufbauen, über die dazu gehörigen Formeln erlernt. Beim Beherrschen der Technik kann in kürzester Zeit und ohne jegliche Hilfsmittel ein Zustand der Ruhe und tiefer Entspannung erreicht werden.


Ein Kurs beinhaltet 8 Einheiten a 1,5 Stunden und wird wöchentlich angeboten.

In kleinen Gruppen max. 6 Personen erlernt man das Entspannungsverfahren. Individuelle Fragen und Anliegen können in einem geschützen Rahmen geklärt werden.


Bitte eigenes Kissen, Decke, warme Socken mitbringen!

Präventionskurs

Autogenes Training


nächster Kurs beginnt im September


Termin:  Dienstag 03.09.2019


* 8 Einheiten á  90 Minuten

* Dienstags von 19.30 - 21.00 Uhr

* max. 6 KursteilnehmerInnen


Kursgebühr: 132,00 €


Dies ist ein zertifizierter Kurs

und daher ist eine Kostenübernahme

ganz oder teilweise durch die Krankenkassen möglich.


Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung!


Schriftliche verbindliche Anmeldung

bitte über mein Kontaktformular.


Autogenes Training

© Kerstin Matthes